Workshops 2018

 

Das Fortbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie bietet regelmäßig offene Wochenend-Workshops an, in der Regel über jeweils 16 Unterrichtseinheiten. Ziel dieser Workshops ist es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, durch namhaften Referenten aktuelle Weiterentwicklungen der Verhaltenstherapie kennen zu lernen oder auch Kontakt mit Vertretern anderer Therapieschulen zu erhalten.
Die Workshops des Fortbildungsinstitutes für Klinische Verhaltenstherapie werden von der Ärztekammer Niedersachsen und der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen mit Akkreditierungspunkten versehen.
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, ob die von Ihnen gewünschte Veranstaltung die entsprechenden Bedingungen erfüllt.



09./10.03.2018 
Psychodramatische Elemente in der Verhaltenstherapie
Prof. Dr. med. Thomas Redecker
MEDIAN Kliniken im Geschäftsbereich Nord-West

 

 

 

13./14.04.2018 Trauma überwinden: Kognitiv-verhaltenstherapeutische Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung
M. Sc. Psych. Tamar Neubauer
Psychologische Psychotherapeutin,
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

 

 

 

22./23.06.2018 Psychosomatik der chronischen Schmerzstörungen - Grundlagen, Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. med. Frank Leweke
Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen

 

 

31.08./01.09.2018 DBT-ACES: Dialektisch behaviorale Therapie nach der Akutphase – die Verbesserung der Lebensqualität von Borderline-Patienten nach erfolgreicher Behandlung der Akutsymptomatik
Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Klaus Höschel
LWL-Klinik Lengerich

 

 

 

16./17.11.2018 Metakognitive Therapie (MCT)
Dr. rer. biol. hum. Lotta Winter
Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover